Keine Regeln

today9. Mai 2024 2

Pop

share close

[Verse 1]
In einer Welt voller Zwänge und Normen,
fühl’ ich mich oft verloren und fremd.
Doch in meinem Herzen, da brennt ein Feuer,
das mich stärker macht als der Schein.

[Pre-Chorus]
Denn ich folge keinem vorgegebenen Pfad.
Mein Leben ist ein Tanz auf eig’ner Bahn.
Für jemanden wie mich gibt’s keine Regeln.
Ich breche sie auf, bis sie nicht mehr besteh’n.

[Chorus]
Für jemanden wie mich gibt’s keine Regeln.
Ich fliege frei, egal, was sie erzählen.
Mein Leben ist ein Lied, das ich selbst singe.
Für jemanden wie mich gibt’s keine Regeln.

[Verse 2]
Mag sein, dass ich manchmal anders erscheine,
doch mein Herz schlägt im selben Takt.
Ich lass’ mich nicht zwingen in enge Mauern,
denn mein Geist kennt keine Grenzen, keine Rast.

[Pre-Chorus]
Denn ich folge keinem vorgegebenen Pfad.
Mein Leben ist ein Tanz auf eig’ner Bahn.
Für jemanden wie mich gibt’s keine Regeln.
Ich breche sie auf, bis sie nicht mehr besteh’n.

[Chorus]
Für jemanden wie mich gibt’s keine Regeln.
Ich fliege frei, egal, was sie erzählen.
Mein Leben ist ein Lied, das ich selbst singe.
Für jemanden wie mich gibt’s keine Regeln.

[Bridge]
Lass die Zweifler reden,
ich geh’ meinen Weg.
Lass die Kritiker schreien,
ich bleib’ mir selbst treu.

[Chorus]
Für jemanden wie mich gibt’s keine Regeln.
Ich fliege frei, egal, was sie erzählen.
Mein Leben ist ein Lied, das ich selbst singe.
Für jemanden wie mich gibt’s keine Regeln.

© Jens Dietmann

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
0%